bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


APOLLO 13
APOLLO 13

USA 1994. Produktion: Universal. Produzent: Brian Grazer. Regie; Ron Howard. Buch: William Broyles jr., Al Reinert, nach dem Buch "Lost Moon" von Jim Lovell und Jeffrey Kluger. Kamera: Dean Cundey. Musik: James Horner. Schnitt: Mike Hill, Dan Hanley. Darsteller: Tom Hanks (Jim Lovell), Bill Paxton (Fred Haise), Kevin Bacon (Jack Swigert), Gary Sinise (Ken Mattingly), Ed Harris (Gene Kranz), Kathleen Quinlan (Marilyn Lovell). 140 Min.


Filmische Rekonstruktion der beinahe tödlich endenden Mission des Raumfahrt-Projekts "Apollo 13" im Jahre 1970. Ohne allzuviel Beiwerk als technisch brillante Pseudo-Dokumentation in Szene gesetzt. Frappierende Simulationen der tatsächlichen Ereignisse münden in eine triumphale Akklamation menschlichen Erfindungsgeistes und technischen Fortschritts, ohne allerdings die Vorgänge in zeitgeschichtliche und politische Zusammenhänge einzuordnen. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00477s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]