bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


KÜHE
VACAS

Spanien 1992. Produktion: Sogetel. Produzent: Ricardo Garcia Arrojo. Regie: Julio Medem. Buch: Michel Gaztombide, Julio Medem. Kamera: Carles Gusi. Musik: Alberto Iglesias. Schnitt: Elena Soinz de Rozas. Darsteller: Emma Suarez (Cristina), Carmelo Gomez (Peru), Ana Torrent (Catalina), Manuel Blasco (Manuel). Cadido Uranga (Lucas). 90 Min.


Ein in vier Kapitel unterteilter Film, der über drei Generationen hinweg von 1875 bis 1936 die konfliktreiche Geschichte zweier baskischer Familien erzählt. "Begleitet" werden sie dabei von ebenfalls drei Generationen von Kühen. Ein Drama über Leidenschaft, Ehre, Feigheit, Irrsinn und den Wahnsinn des (Bruder-)Krieges. Durch die Korrespondenz von alltäglichen Gefühlen, surrealen und mystischen Elementen entsteht ein fast hypnotischer Sog, der durch die beeindruckende Kameraarbeit noch verstärkt wird. Einfallsreich inszeniert und ausgezeichnet gespielt. - Sehenswert ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00233s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]