bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


NEUROSIA - 50 JAHRE PERVERS

Deutschland 1995. Produktion: Rosa von Praunheim. Produzentin: Renee Gundelach. Regie: Rosa von Praunheim. Buch: Valentin Passoni. Kamera: Lorenz Haarmann. Musik: Alexander Kraut. Schnitt: Mike Shepard. Darsteller: Desiree Nick, Eva Ebner, Volker Eschke, Ichgola Androgyn, Carsten H„dler. 90 Min. FSK: ab 16; feiertagsfrei.


Autobiografischer, aus Dokumentar- und Spielszenen zusammengesetzter Film von Rosa von Praunheim, der zwischen Eitelkeit und Selbstironie schwankend Stationen aus seinem Leben und seine Bedeutung für die Homosexuellenszene aufzeigt. Eingebettet in eine Krimihandlung um seine vermeintliche Ermordung recherchiert eine Fernsehreporterin seine Biografie. Gewohnt und gewollt dilettantisch in den Spielszenen und manchmal von einer geradezu schamlosen Selbstgefälligkeit.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00235s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]