bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DOLORES
DOLORES CLAIBORNE

Scope. USA 1995. Produktion: Castle Rock Entertainment. Produzenten: Taylor Hackford, Charles Mulvehill. Regie: Taylor Hackford. Buch: Tony Gilroy, nach einem Roman von Stephen King. Kamera: Gabriel Beristain. Musik: Danny Elfman. Schnitt: Mark Warner. Darsteller: Kathy Bates (Dolores Claiborne), Jennifer Jason Leigh (Selena), Judy Parfitt (Vera Donovan), Christopher Plummer (John Mackey), David Strathairn (Joe). 131 Min. FSK: ab 12; feiertagsfrei.


Ein ehrgeiziger Detektiv ist davon überzeugt, daß die Haushälterin einer Millionärswitwe ihre tyrannische Arbeitgeberin umgebracht hat, zumal ihr Mann vor Jahren auf mysteriöse Weise starb. Auch die Tochter zweifelt an der Unschuld ihrer Mutter. Ihre Rückkehr an die Stätte ihrer Jugend wird zu einer Begegnung mit einer Vergangenheit und Gegenwart voller Überraschungen. Verfilmung eines Stephen-King-Romans, die auf äußerliche Schockeffekte verzichtet und sich ganz auf die Psychologie der Figuren konzentriert. Im Stil großen Unterhaltungskinos inszeniert, ausgezeichnet fotografiert und eindringlich gespielt. - Sehenswert ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00491s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]