bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


T. REX
THEODORE REX

USA 1995. Produktion: Shooting Star. Produzenten: Richard Abrahamson, Sue Baden-Powell. Regie und Buch: Jonathan Betuel. Kamera: David Tattersall. Musik: Robert Folk. Schnitt: Rick Shaine, Steve Mirkovich. Darsteller: Whoopie Goldberg (Katie Coltrane), Pons Maar (Theodore "Teddy" Rex), Armin Mueller-Stahl (Elizar Kane), Richard Roundtree (Kommissar Lynch), Jack Riley (Alaric). 88 Min.


Durch genetische Experimente wurden Dinosaurier zum Leben erweckt, die nun, zu Menschengröße geschrumpft, im New York der Zukunft mit den Menschen leben. Als ein Dinosaurier ermordet wird, entdecken ein Dino und eine Polizistin, daß der Dino-Schöpfer dahintersteckt, der die gesamte Erde zerstören und neu erschaffen will. Komödie nach der Fernsehserie "Die Dinos", die deren Humor gänzlich vermissen läßt. Die Schwächen des Drehbuchs und der Regie können weder die aufwendige Ausstattung noch die Starbesetzung wettmachen. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]