bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


JUMANJI
JUMANJI

USA 1995. Produktion: Interscope/Teitler Film. Produzenten: Scott Kroopf, William Teitler. Regie: Joe Johnsten. Buch: Jonathan Hensleigh, Greg Taylor, Jim Strain, nach einem Roman von Chris van Allsburg. Kamera: Thomas Ackerman. Musik: James Horner. Schnitt: Robert Dalva. Darsteller: Robin Williams (Alan Parrish), Jonathan Hyde (Sam Parrish/Van Pelt), Kirsten Dunst (Judy), Bradley Pierce (Peter), Bonnie Hunt (Sarah), Bebe Neuwirth (Nora). 108 Min. FSK: ab 12; f. Verleih: Columbia TriStar.


Ein 12jähriger Junge wird von den magischen Kräften eines geheimnisvollen Brettspiels "entführt" und erst nach 26 Jahren von zwei Kindern befreit. Aber erst als seine ehemalige Klassenkameradin das damals angefangene Spiel zu Ende spielt, löst sich nach vielen gemeinsamen gefährlichen Abenteuern der Zauber. In den Actionszenen rasant inszeniertes Fantasy-Abenteuer, das weniger auf Humor und Poesie als auf Horroreffekte setzt. Auf die Perfektionierung der animatronischen Tricktechnik wurde mehr Sorgfalt verwandt als auf die Entwicklung der Geschichte und die Durchzeichnung der Figuren. Die teilweise beängstigenden Effekte, die altbackenen Rollenklischees und eine verlogene Familienmoral lassen den Film für jüngere Zuschauer ungeeignet erscheinen. - Ab 12.

MEIN BL\216HENDES GEHEIMNIS

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00269s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]