bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


NIXON
NIXON

USA 1995. Produktion: folgt nach!!! Produzenten: Clayton Townsend, Oliver Stone, Andrew G. Vajna. Regie: Oliver Stone. Buch: Stephen J. Rivele, Christopher Wilkinson, Oliver Stone. Kamera: Robert Richardson. Musik: John Williams. Schnitt: Brian Neblan, Hank Corwin. Darsteller: Anthony Hopkins (Richard Nixon), Joan Allen (Pat Nixon), James Woods (H.R. Haldeman), Powers Boothe (Alexander Haig), David Paymer (Ron Ziegler), Paul Sorvino (Henry Kissinger). 190 Min.


Die mühevolle und wechselhafte politische Karriere des 37. Präsidenten der Vereinigten Staaten zwischen Watergate und Rücktritt. In unchronologischem Stil mit vielen Motivation suchenden Rückblenden in Nixons Jugend und politische Anfänge als psychologisches Porträt eines unsteten, zerrissenen Charakters erzählt. Historische Ereignisse dienen mehr der Untermauerung einer Tragödie von Shakespeareschen Ausmaßen als einer Erhellung bis in die Gegenwart fortwirkender Deformation des Politikverständnisses und -vertrauens in den USA. Ein interessanter, darstellerisch und formal effektvoller, in seiner primär psychologischen Betrachtungsweise jedoch fragwürdiger Film. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00323s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]