bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


EINS UND EINS MACHT VIER
IT MAKES TWO

USA 1995. Produktion: Orr & Cruickshank/Dualstar. Produzent: James Orr, Jim Cruickshank. Regie: Andy Tennant. Buch: Deborah Dean Davis. Kamera: Kenneth D. Zunder. Schnitt: Roger Bondelli. Musik: Sherman und Ray Foote. Darsteller: Kirstie Alley (Diane Barrows), Steve Guttenberg (Roger Callaway), Mary-Kate Olsen (Amanda Lemmon), Ashley Olsen (Alyssa Callaway), Philip Bosco (Vincenzo), Jane Sibbett (Clarice Kensington). 101 Min. Verleih: Concorde - Castle Rock/Turner


Zwei Mädchen, die wie ein Ei dem anderen gleichen, aber keine Zwillinge sind und unterschiedlichen Gesellschaftsschichten angehören, tauschen ihre Rollen, um unliebsame Änderungen ihres Lebens abzuwenden. Ein Film mit märchenhaften Zügen, der ganz auf sichere Gags und laute Knaller setzt, dabei aber kein Gespür für seine Geschichte entwickelt. Nur in einzelnen Momenten durch schauspielerische Leistung überzeugend. - Ab 10.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00321s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]