bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


CITY HALL
CITY HALL

USA 1995. Produktion: Miramax. Produzenten: Edward R. Pressman, Ken Lipper, Charles Mulvehill. Regie: Harold Becker. Buch: Ken Lipper, Bo Goldman, Nicholas Pileggi, Paul Schrader. Kamera: Michael Seresin. Musik: Jerry Goldsmith. Schnitt: David Bretherton. Darsteller: Al Pacino (John Pappas), John Cusack (Kevin Calhoun), Bridget Fonda (Marybeth Cogan), Danny Aiello (Frank Anselmo), David Paymer (Abe Goodman), Martin Landau (Walter Stern). 115 Min. Verleih: Concorde - Castle Rock/Turner.


Der die Grenze zum Kriminellen streifende politische Pragmatismus eines New Yorker Bürgermeisters gerät durch einen Schußwechsel, bei dem ein sechsjähriges Kind ums Leben kommt, ins Zwielicht. Ein überkomplizierter und dramaturgisch unorigineller Film, dem bei der Behandlung seines Themas - die Korrumpierbarkeit des Gutwilligen - mehr Klarheit und Direktheit gut getan hätten. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]