bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER SIEBENTE KONTINENT

BR Deutschland 1989. Produktion: WEGA-Film. Produzent: Gebhard Zupan. Regie und Buch: Michael Haneke. Kamera: Toni Peschke. Schnitt: Marie Homolkova. Darsteller: Birgit Doll (Anna), Dieter Berner (Georg), Leni Tanzer (Eva), Udo Samel (Alexander), Silvia Fenz (Kundin), Robert Dietl (Lertl), Elisabeht Rath (Lehrerin). 107 Min.


Ein Ehepaar, das sich mit seiner zehnjährigen Tochter in der Routine beiderseitigen Erwerbslebens sowie einer ereignislosen, austauschbaren heimischen Existenz eingerichtet hat, beschließt den gemeinsamen Selbstmord, der mit unerbittlicher Konsequenz ins Werk gesetzt wird. Ein verstörender, radikaler Film um emotionale Kälte und Kommunikationsverlust, der tiefe Ratlosigkeit hinterläßt, zugleich aber auch Widerstandskräfte mobilisiert. Das bestürzende, ebenso entsetzliche wie eindrucksvolle Protokoll der Auslöschung rückt auch religiöse Fragen ein. - Sehenswert.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00242s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]