bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


TOTAL ECLIPSE
TOTAL ECLIPSE

Frankreich/England 1995. Produktion: FIT/Portman/SFPC/K2. Produzent: Jean-Pierre Ramsay Levi. Regie: Agnieszka Holland. Buch Christopher Hampton. Kamera: Yorgos Arvanitis. Musik: Jan A.P. Kaczmarek. Schnitt: Isabelle Lorente. Darsteller: Leonardo DiCaprio (Arthur Rimbaud) Davis Thewlis (Paul Verlaine), Romane Bohringer (Mathilde Verlain)., Dominique Blanc (Isabelle Rimbaud), Nita Klein (Rimbauds Mutter). 108 Min. Verleih: Senator.


Verfilmung der leidenschaftlichen, jedoch zerstörerischen Beziehung zwischen den Dichtern Arthur Rimbaud und Paul Verlaine. Ohne der künstlerischen Bedeutung der beiden gerecht zu werden, folgt der Film nur den äußeren Ereingissen. So überwiegen die üblichen Klischees des rebellierenden Dichters, die wenig von seiner geistigen Auseinandersetzung vermitteln. Dazu trägt nicht zuletzt auch die konventeionelle Art der Inszenierung wesentlich bei.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00182s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]