bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


HACKERS
HACKERS

USA 1996. Produktion: United Artists. Produzenten: Michael Pyser, Ralph Winter. Regie: Iain Softley. Buch: Rafael Moreu. Kamera: Andrzej Sekula. Musik: Simon Boswell. Schnitt: Christopher Blunden, Martin Walsh. Darsteller: Jonny Lee Miller (Dade), Angelina Jolie (Kate), Jesse Bradford (Joery), Matthew Lillard (Cereal), Lawrence Mason (Nikon). 95 Min. Verleih: UIP.


Fünf Freunde erleben als Hacker in den Computernetzwerken ein gefährliches Abenteuer, als ein betrügrischer Programmierer sie beim FBI als Erpresser denunziert. Nicht nur als Jugendfilm spannend und unterhaltsam, sondern von hohem ästhetischen Reiz: Der Versuch, den ambivalenten Wirklichkeitsbegriff der Cyberspace-Kultur zu visualisieren gerät zu einem überzeugenden Zeitbild der aktuellen Jugendlkultur. - Sehenswert ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]