bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


WEG DER TRAUUME
THE JOURNEY OF AUGUST KING

USA 1994. Produktion: Miramax. Produzenten: Nick Wechsler, Keith Addis, Sam Waterston, Kerry Orent. Regie: John Duigan. Buch: Johne Ehle, nach seinem gleichnamigen Roman. Kamera: Slawomir Idziak. Musik: Stephen Endelman. Schnitt: Humprey Dixon. Darsteller: Jason Patric (August King), Thandie Newton (Annalees), Larry Drake (Olaf Singletary), Sam Waterston (Mooney Wright), Nesbitt Blaisdell (Mr. Cole). 92 Min. Verleih: Kinowelt.


Während der Besiedlung von North Carolina am Beginn des 19. Jahrhunderts: Ein Farmer, der Frau und Kind verloren hat und seitdem zurückgezogen lebt, findet sich plötzlich in der Situation wieder, einer jungen entlaufenen Sklavin Schutz vor ihren Verfolgern zu bieten, und riskiert damit seine Lebensgrundlage. Eine in sehr gemächlicher, unspektakulärer Form inszenierte Romanverfilmung, die bisweilen in Leerlauf abzurutschen droht. Dennoch gelingt ihr eine plausible Darstellung sowohl der harten Lebensumstände jener Zeit als auch der zaghaften Beziehung der beiden ausgestoßenen Hauptfiguren. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00449s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]