bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


WENN LUCY SPRINGT
IF LUCY FELL

USA 1995. Produktion: Motion Picture Corporation of America. Produzenten: Brad Krevoy, Steve Stabler, Brad Jenkel. Regie und Buch: Eric Schaeffer. Kamera: Ron Fortunato. Musik: Charlton Pettus, Amanda Kravat. Schnitt: Susan Graef. Darsteller: Sarah Jessica Parker (Lucy Ackerman), Eric Schaeffer (Joe MacGonaughgil), Ben Stiller (Bwick Elias), Elle MacPherson (Jane Lindquist). 85 Min. Verleih: Columbia TriStar.


Eine Psychotherapeutin und ein Lehrer, die sich in New York eine Wohnung teilen, wollen sich von der Brooklyn Bridge stürzen, wenn sie am 30. Geburtstag der Frau noch nicht den Partner fürs Leben gefunden haben. Es bleiben ihnen vier Wochen, in denen sie einen verrückten Maler kennenlernt und er endlich die blonde Schönheit, die gegenüber wohnt und die er seit Jahren anbetet und malt. Eine romantische Komödie, die nicht zu einer plastischeren Darstellung der Lebensumstände ihrer Figuren findet, dafür in einige konventionelle Handlungsmuster verfällt. Zugleich aber gelingen einige stimmige Dialoge, die die Verunsicherung der vorgestellten Generation andeuten.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]