bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


JAMES UND DER RIESENPFIRSICH
JAMES AND THE GIANT PEACH

USA 1995. Produktion: Allied Filmmakers/Walt Disney Pictures. Produzenten: Denise de Novi, Tim Burton. Regie: Henry Selick. Buch: Karey Kirkpatrick, Jonathan Roberts, nach einem Buch von Roald Dahl. Kamera: Pete Kozachik, Hiro Narita. Musik: Randy Newman. Schnitt: Stan Webb. Darsteller: Paul Terry (James), Joanna Lumley (Tante Spitzig), Miriam Margolyes (Tante Schwamm), Pete Postlethwaite (alter Mann), J. Stephen Coyle (2. Reporter). Ca. 80 Min. Verleih: Tobis.


In einem Riesenpfirsich gelingt es einem Waisenkind, seinen gemeinen Stieftanten zu entkommen, wobei ihm einige antropomorphe Insekten und ein Schwarm Möwen behilflich sind. Eine uneinheitliche, in einigen Passagen erstaunliche, in anderen Teilen ermüdende Verfilmung des Kinderbuchs von Roald Dahl, die wegen ihrer bedrückenden Stimmung für Kinder ungeeignet ist. Die Trickfilmsequenzen erreichen mitunter hohe künstlerische Qualität. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00243s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]