bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DARK TALES
DARK TALES

Teils schwarz-weiß. Neuseeland 1989-1994. 1) "Game with no Rules" (1994). Regie: Scott Reynolds. Kamera: Simon Raby. Musik: Greg Johnson. Dasteller: Marton Csokas, Danielle Cormack, Jennifer Ward-Lealand. 17 Min. 2) "Lemming Aid" (1994). Regie: Grant Lahood. Kamera: Simon Reara. Musik: Michael Scullion. Darsteller: Fiona Samuel, Jed Brophy, Stephen Papps. 12 Min. 3) "Avondale Dogs" (1994). Regie: Jim Wilkins. Kamera: Jan Paul. Darsteller: Damien Lay, Rhonda Findleton, Mellini Blake. 15 Min. 4) "Funny Little Guy" (1994). Regie: Chris Graves. Kamera: Fred Renata. Musik: Keith Ballantine, Stephen Kennedy, Dave Dobbgyn. 14 Min. 5) "La Vie en Rose" (1994). Regie: Anna Reeves. Kamera: Kevin Riley. Musik: Victoria Kelly. Darsteller: Katie Wolfe, Timothy Balme. 7 Min. 6) "Eau de la Vie" (1993). Regie: Simon Baré. Kamera: Richard Bluck. Musik: Jeremy Dempsey. Darsteller: Sarah Smuts-Kennedy, Kirsty Hamilton, Jeff Boyd. 13 Min. 7) "The Lounge Bar" (1989). Regie: Don McGlashan, Harry Sinclar. Kamera: Leon Narby. Musik: Don McGlashan, Harry Sinclair. Darsteller: Harry Sinclair, Don McGlashan, Lucy Sheehan. 12 Min. Gesamtlänge: 90 Min. Verleih: Hamburger Kurzfilmagentur (O.m.d.U.).


Eine Anthologie mit sieben Kurzfilmen aus Neuseeland, die kurzweiliges, intelligentes und nicht zuletzt von schwarzem Humor geprägtes Kinovergnügen bietet. Inhaltlich und formal höchst unterschiedlich, ist den einzelnen Beiträgen eine hohe Qualität gemein, die Neugierde auf weitere filmische Kostproben vom Inselstaat am Ende der Welt weckt. - Sehenswert.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00267s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]