bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


SCHOEN IST DIE JUGENDZEIT
LUST OCH FAEGRING STOR

Schweden/D„nemark 1995. Produktion: Per Holst Film/Svenska Filminstitutet/Det Danske Filminstitut/Egmont. Produzent: Per Holst. Regie und Buch: Bo Widerberg. Kamera: Morten Bruus. Schnitt: Bo Widerberg. Darsteller: Johan Widerberg (Stig), Marika Lagercrantz (Viola), Tomas von Br”mssen (Frank), Karin Huldt (Lisbet), Bj”rn Kjellman (Sigge), Nina Gunke (Stigs Mutter). 128 Min. FSK: ab 12; f. Verleih: Highlight.


Während des Zweiten Weltkriegs beginnt in Malmö ein 14jähriger Schüler ein Liebesverhältnis mit seiner mehr als zwei Jahrzehnte älteren Lehrerin. Als er ihren Mann kennen- und schätzenlernt, entfremdet er sich allmählich von der Geliebten, die zum rächenden Gegenschlag ausholt. Ein behutsam, bei aller Deutlichkeit stets diskret inszenierter, nuancenreich gespielter Bilderbogen, der sich zu einer intensiven psychologischen Studie über Beginn und Zerfall des Begehrens verdichtet.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]