bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


KLEINE SÜNDEN UNTER BRÜDERN
THE BROTHERS MCMULLEN

USA 1994/95. Produktion: Marlboro Road Gang/Videography/Good Machine. Produzenten: Edward Burns, Dick Fisher. Regie und Buch: Edward Burns. Kamera: Dick Fisher. Musik: Seamus Egan. Schnitt: Dick Fisher. Darsteller: Jack Mulcahy (Jack), Edward Burns (Barry), Mike McGlone (Patrick), Maxine Bahns (Audrey), Connie Britton (Molly), Shari Albert (Susan). 88 Min. FSK: ab 12; f. Verleih: MFA.


Drei Brüder in Long Island verwickeln sich in verschiedene Liebes-und Daseinsprobleme, wobei ihnen ihre irisch-katholische Herkunft einerseits als das "Rüstzeug" ihres Handelns und Verhaltens, andererseits als Hindernis für eine freie Entfaltung erscheint. Eine mit minimalem Aufwand liebenswürdig und charmant gestaltete Beziehungskomödie über die Schwächen und "Sünden" dreier Männer in verschiedenen Lebensphasen. Religion wird lediglich als eine Art Regelwerk mit Geboten und Verboten verstanden, die spirituelle Dimension von Religiösität nicht als Chance zur Sinnsuche und - findung gedeutet.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]