bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


MADAME BUTTERFLY
MADAME BUTTERFLY

Frankreich 1995. Produktion: Erato Films/Idéleaudience/Imalyre-VTCOM/France 3 Cinema/Sony Classical/Samsung Nice/Canal +/BBC/S4C/ZDF. Produzenten: Daniel Toscan du Plantier, Pierre-Oliver Bardte. Regie und Buch: Frédéric Mitterrand, nach der gleichnamigen Oper von Giacomo Puccini. Kamera: Philippe Welt. Musik: Giacomo Puccini (Musikalische Leitung: James Conlon). Schnitt: Luc Barnier. Darsteller/Sänger: Ying Hang (Cio-Cio-San/Butterfly), Richard Troxell (Pinkerton), Ning Liang (Suzuki), Richard Cowan (Sharpless), Jing Ma Fan (Goro). 135 Min. Verleih: MFA.


Eine konsequent der Vorlage von Giacomo Puccini verpflichtete Opernverfilmung, in der die Geschichte der Geisha Cio-Cio-San deckungsgleich zur Bühnenvorlage erzählt wird. Unter großem Aufwand in eine atemberaubend schöne Kulisse versetzt, kann die Oper durch gefühlvolle Kamerafahrten, erlesene Großaufnahmen, präzise Plansequenzen und perfekte Sänger/Darsteller ihre ganze Faszination entfalten. Ein Erlebnis nicht nur für Opernfreunde. - Sehenswert ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]