bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


VIER LIEBEN DICH
MULTIPLICITY

USA 1996. Produktion: Boss Film/Columbia Pictures. Produzenten: Trevor Albert, Harold Ramis. Regie: Harold Ramis. Buch: Chris Miller, Mary Hale, Lowell Ganz, Babaloo Mandel, nach einer Kurzgeschichte von Chris Miller. Kamera: Laszlo Kovacs. Musik: George Fenton. Schnitt: Craig Herring, Pembroke J. Herring. Darsteller: Michael Keaton (Doug Kinney), Andie MacDowell (Laura Kinney), Harris Yulin (Dr. Leeds), Richard Masur (Del King), Eugene Levy (Vic), Ann Cusack (Noreen). Ca. 110 Min. Verleih: Columbia TriStar.


Um seinen beruflichen und familiären Anforderungen gerecht werden zu können, läßt ein gestreßter Familienvater gentechnisch mehrere Kopien seiner Person erzeugen, was Freizeit, aber auch Chaos in sein Leben bringt. Der drohende Verlust von Ehefrau und Job führt zu einer Lösung ohne Doppelgänger. Eine in der digitalen Technik erstaunlich mangelhafte Komödie. Das moderne Problem Überforderung erfährt nur wenig tiefgehende Durchdringung. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00338s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]