bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER TASCHENDIEB
DE TASJESDIEF

Niederlande 1995. Produktion: Shooting Star. Produzenten: Dave Schramm, Hans Pos, Maria Peters. Regie und Buch: Maria Peters. Kamera: Hein Groot. Musik: Ad van Dijk. Schnitt: Os Louw. Darsteller: Olivier Tuinier (Alex), Aus Greidanus Jr. (Lucas), Micha Hulshof (Evert), Ingeborg uyt den Boogaard (Rose), Myranda Jongeling (Alex' Mutter). 94 Min. Verleih: Arsenal.


Ein zwölfjähriger Junge wird von zwei stärkeren Jungen dazu gezwungen, alten Frauen die Handtasche zu stehlen und die Beute abzuliefern. Der Junge sieht sich den beiden hilflos ausgeliefert, zumal seine Eltern ihm nur mit Strenge und Ignoranz begegnen. Aber auch seine Peiniger sind massivem familiärem Druck ausgesetzt. Mit deutlichen und mitunter drastischen Bildern zeigt der Film einen Mechanismus der Weitergabe von Gewalt an Schwächere. Ohne dieses System als lösbar darzustellen, wird dennoch die Kommunikation als Notwendigkeit für das Zusammenleben ersichtlich. - Ab 14 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.01269s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]