bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER BLAUE PFEIL
LA FRECCIA AZZURA

Italien/Schweiz 1996. Produktion: La Lanterna Magica/Fama/Monipoly. Produzenten: Maria Fares, Rolf Schmid, Vreni Traber, Paul Thiltges. Regie: Enzo D'Al•. Buch: Ento D'Al•, Umberto Marino, nach einem Roman von Gianni Rodari. Figuren und Dekor: Paolo Cardoni. Musik: Paolo Conte. Schnitt: Rita Rossi. Ca. 90 Min. Verleih: Kinowelt.


Befana, eine alte Dame, die zum Dreikönigstag Kindern Geschenke macht, wird von einem Betrüger heimgesucht, der versucht, aus ihren Spielwaren Kapital zu schlagen. Die befreiten Spielwaren und ein kleiner Junge schlagen ihn jedoch in die Flucht. Ein einfacher, in nostalgischer Einfachheit erzählter Zeichentrickfilm für Kinder, der in seiner eleganten Stilisierung und warmen Farbigkeit an die Cartoons von Hergé erinnert. - Ab 6.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00179s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]