bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER CLUB DER TEUFELINNEN
THE FIRST WIVES CLUB

USA 1996. Produktion: Scott Rubin Prod. Produzent: Scott Rudin. Regie: Hugh Wilson. Buch: Robert Harling, nach einem Roman von Olivia Goldsmith. Kamera: Donald E. Thorin. Musik: Marc Shaiman. Schnitt: John Bloom. Darsteller: Bette Midler (Brenda Morellis Cushman), Goldie Hawn (Elise Elliot Archison), Diane Keaton (Annie McDuggan Paradise), Stockard Channing (Cynthia Swann Griffin), Maggie Smith (Gunila Carson Goldberg), Sarah Jessica Parker (Shelly), Dan Hedaya (Morty), Bronson Pinchot (Duarta). 102 Min. Verleih: UIP.


Drei Collegeabsolventinnen, die sich nach 25 Jahren bei der Beerdigung einer Freundin wiedersehen, teilen das gleiche Schicksal: von ihren Männern zugunsten einer wesentlich jüngeren Frau verlassen worden zu sein. Sie gründen einen Club, um Rache zu nehmen, und betreiben mit wechselndem Erfolg den finanziellen und emotionalen Ruin ihrer Ex-Partner. Karikierende Ehe- und Rachekomödie, die vom entfesselten Spiel ihrer Hauptdarstellerinnen lebt, in der Charakterzeichnung aber oberflächlich und plakativ bleibt bleibt und auch formal weder zu einem Rhythmus noch zu einer schlüssigen Form findet. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00243s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]