bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


GLIMMER MAN
GLIMMER MAN

USA 1996. Produktion: Warner Bros. Produzenten: Steven Seagal, Julius R. Nasso. Regie: John Gray. Buch: Kevin Brodbin. Kamera: Rick Bota. Musik: Trevor Rabin. Schnitt: Donn Cambern. Darsteller: Steven Seagal (Jack Cole), Keenen Ivory Wayans (Jim Campbell), Bob Gunton (Frank Deverell), Brian Cox (Mr. Smith), John M. Jackson (Donald). 91 Min. Verleih: Warner Bros.


Ein Serienmörder in Los Angeles kreuzigt seine Opfer paarweise. Seine Morde werden alsbald imitiert, um den Verdacht auf den ermittelnden Polizisten und ehemaligen CIA-Einzelkämpfer zu lenken. Ein schludrig inszenierter, besonders vom Hauptdarsteller schlecht gespielter und mit ein wenig Humor aufgebesserter Abklatsch des Thrillers "Sieben".

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]