bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


TÖDLICHE WEIHNACHTEN
THE LONG KISS GOODNIGHT

USA 1996. Produktion: Forge. Produzenten: Renny Harlin, Stephanie Austin, Shane Black. Regie: Renny Harlin. Buch: Shane Black. Kamera: Guillermo Navarro. Musik: Alan Silvestri. Schnitt: William C. Goldenberg. Darsteller: Geena Davis (Samantha Caine/Charly Baltimore), Samuel L. Jackson (Mitch Henessy), Yvonne Zima (Caitlin), Craig Bierko (Timothy), Tom Amandes (Hal), Brian Cox (Nathan). Ca. 100 Min. Verleih: Constantin.


Eine Ehefrau und Mutter in einer Kleinstadt muß erkennen, daß sie ein Vorleben als bezahlte Killerin hatte, das sie bisher durch Amnesie verdrängt hat. Sie macht sich auf die Spuren ihrer Vergangenheit, was ihre früheren Auftraggeber von der Regierung mit allen Mitteln zu verhindern versuchen. Actionfilm, der verschiedene Elemente des Genres bis hin zum Hongkong-Kino zu einer unterhaltsamen Mischung verbindet, dem aber ein übergreifendes Konzept fehlt. Allein die ungewöhnliche Präsenz der Hauptdarstellerin als Actionstar hält den Film zusammen.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00262s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]