bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


FALLEN ANGELS
FALLEN ANGELS

Teils schwarz-weiß. Hongkong 1996. Produktion: Jet Tone. Produzenten: Wong Kar-wai, Jeffrey Lau Chan-wai. Regie und Buch: Wong Kar-wai. Kamera: Christopher Doyle. Musik: Roel A. Garcia, Frankie Chan Fan-kei. Schnitt: Wong Ming-lam, William Chang (= Cheung Suk-ping). Darsteller: Leon Lai Ming (Wong Chi-ming), Michelle Reise (= Li Kar-yan) (Agentin), Kaneshiro Takeshi (He Qiwu), Charlie Young (= Yeung Choi-nei) (Charlie Young), Karen Mok Man-wai (Punkie). 96 Min. Verleih: Kinowelt (O.m.d.U.)


Kaleidoskopartig mit- und ineinander verflochtene Geschichten von fünf Einzelgängern im Moloch Hongkong, darunter ein berufsmüder Profi-Killer, der selbst zum Opfer wird, als er die Liebe seiner Auftraggeberin nicht zu erwidern vermag. Ein meisterhaft, zugleich einfach und hochkomplex komponierter Film, der in immer wieder neuen Perspektiven die Facetten einer Stadt auffächert, die nur im Nachtzustand zu existieren scheint. Herkömmliche Kommunikation findet längst nicht mehr statt, so daß er voller Lakonie und Trauer das klaustrophobische Bild einer Gesellschaft in Auflösung entwirft. - Sehenswert.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00245s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]