bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


EIN TIERISCHES TRIO - WIEDER UNTERWEGS
HOMEWARD BOUND II: LOST IN SAN FRANCISCO

USA 1996. Produktion: Walt Disney Company. Produzent: Barry Jossen. Regie: David R. Ellis. Buch: Chris Hauty, Julie Hickson, basierend auf den Figuren des Buches "Die unglaubliche Reise" von Sheila Burnford. Kamera: Jack Conroy. Musik: Bruce Broughton. Schnitt: Peter E. Berger, Michael A. Stevenson. Deutsche Stimmen der Tiere: Pascal Breuer (Chance), Senta Berger (Sassy), Georg Thomalla (Shadow). Darsteller: Kevin Chevalia (Jamie Seaver), Robert Hays (Bob Seaver), Kim Greist (Laura Seaver), Max Perlich (Ralph), Michael Rispoli (Jack). 88 Min. Verleih: Buena Vista.


Drei Haustiere, zwei Hunde und eine Katze, gehen auf dem Weg in den Urlaub auf dem Flughafen von San Fransico verloren. Während ihre Familie vergeblich eine Suchaktion startet, schlägt sich das permanent palavernde Trio zwei Tage lang durch den Großstadtdschungel nach Hause durch. Zweiter, ebenso kurzweiliger wie belangloser Aufguß des Disney-Filmes "Die unglaubliche Reise", der lediglich Episode an Episode reiht, ohne ein übergreifendes Thema zu finden. - Ab 6.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0024s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]