bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER ENGLISCHE PATIENT
THE ENGLISH PATIENT

USA 1996. Produktion: Saul Zaentz Prod./Miramax International. Produzent: Saul Zaentz. Regie und Buch: Anthony Minghella, nach einem Roman von Michael Ondaatje. Kamera: John Seale. Musi: Gabriel Yared. Schnitt: Walter Murch. Darsteller: Ralph Fiennes (Graf Laszlo Alm sy), Kirstin Scott Thomas (Katharine), Juliette Binoche (Hana), Naveen Andrews (Kip), Willem Dafoe (Caravaggio). 145 Min. Verleih: Kinowelt.


Die Fieber-Erinnerungen eines durch Feuer bis zur Unkenntlichkeit entstellten Patienten an Wüstenexpeditionen, Kriegswirren und seine Liebesaffäre mit einer verheirateten Frau im Kairo des beginnenden Zweiten Weltkriegs. Dem Vorbild einer großartigen literarischen Vorlage folgend, verbindet der Film die Themenkomplexe Liebe, Krieg und Tod in kunstvoll poetischer Verflechtung des Gegenwärtigen und Vergangenen zu einem mehr von Gefühlen als von äußeren Aktionen bestimmten Epos, dessen Stilwille an die Filme David Leans erinnert. Trotz einiger dramaturgischer Schwächen eine im Umfeld ausschließlich kommerzorientierter Produktionen erstaunliche filmische Leistung. - Sehenswert.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00281s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]