bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


GESPRAECH MIT DEM BIEST
CONVERSATION WITH THE BEAST

Teils schwarz-weiß. Deutschland 1996. Produktion: Rudolf Steiner Film/Malinka/ORB/ZDF/arte. Produzent: Rudolf Steiner. Regie: Armin Mueller-Stahl. Buch: Armin Mueller-Stahl, Tom Abrams. Kamera: Constantin Kesting. Musik: Klaus-Peter Beyer. Schnitt: Ingo Ehrlich. Darsteller: Armin Mueller-Stahl (Adolf Hitler/Andreas Kronstaedt), Robert (Bob) Balaban (Dr. Arnold Webster), Katharina Böhm (Hortense), Dietmar Mues (Heinrich Pfarrmann), Harald Juhnke (Ferdinand Muskat), Dieter Laser (Peter Hollsten), Otto Sander (Heinz Lohmann). 96 Min. Verleih: TiMe.


Durch das Interesse eines Wissenschaftlers kommt ein 103 Jahre alter Hitler-Doppelgänger, der in einem Bunker haust, wieder mit der Außenwelt in Berührung. Eine böse schwarze Farce mit tragikomischen Momenten, die jedoch auf Grund inszenatorischer Schwächen und durch ihre hölzernen Dialoge keine Geschichtslektion vermittelt, sondern nicht mehr liefert als eine partiell interessante Charakterstudie.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00235s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]