bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


KLEINES ARSCHLOCH

Deutschland 1997. Produktion: Senator. Produzent: Hanno Huth. Regie: Michael Schaack, Veit Vollmer. Buch: Walter Moers. Kamera: Graham Tiernan. Musik: Wolfgang von Henko. Ca. 85 Min. Verleih: Senator.


Filmversion einer erfolgreichen Comicbuch-Reihe. Die Hauptfigur, ein zwölfjähriger Junge, begeht unaufhörlich Streiche auf Kosten anderer. Seine Schadenfreude ist gekennzeichnet von dem Drang, die Grenzen von Geschmack, Tabus und Ethik zu überschreiten, deutlich im Gefolge eines rebellischen Geistes im Stil der 60er Jahre. Die Episoden sind sorgfältig gezeichnet und sinnvoll zusammengesetzt; die musicalartigen Einlagen sowie einige allzu harmlose Passagen schwächen den satirischen Ansatz allerdings ab.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]