bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


MUEDE WEGGEFAEHRTEN

Deutschland 1996. Produktion: zero Film/ZDF. Produzent: Roland Schmidt. Regie und Buch: Zoran Solomun. Kamera: Radoslav Vladic. Musik: Milimir Draskovic. Schnitt: Ingeborg Fülepp. Darsteller: Dario Suk (Jimmy), Sabrina Hodzic (Selma), Suada Karisik (Munira), Emir Joldic (Sulejman), Gordana Zeitz (Marjana), Nevres Memic (Neno), Boro Stjepanovic (Muhamed), Dragan Maksimovic (Lazar), Ivan Gosevski (Rade). 71 Min. Verleih: Basis (16mm).


Fünf Episoden um Schicksale von Flüchtlingen aus dem jugoslawischen Bürgerkrieg, die vom Verlust an Geborgenheit, von Heimat- und Zukunftslosigkeit sowie vom deprimierenden "Wartesaal" Deutschland handeln. Eine düstere, spröde und lehrstückhaft inszenierte Bestandsaufnahme, die sich bemüht, die Gefühle aus dem todernsten "Spiel" herauszuhalten. Im Fragmentarischen sucht der Film ein Sinnbild für die Ereignisse, womit er einen sinnlichen Zugang zum Thema erschwert, aber die Betroffenheit und die Aufgewühltheit des Regisseurs nachvollziehbar macht. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00313s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]