bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


VERTRAUTER FEIND
THE DEVIL'S OWN

Scope. USA 1996. Produktion: The Devil's Own Prod. (für Columbia TriStar). Produzenten: Lawrence Gordon, Robert F. Colesberry. Regie: Alan J. Pakula. Buch: Kevin Jarre, Robert Mark Kamen. Kamera: Gordon Willis. Schnitt: Tom Rolf. Darsteller: Harrison Ford (Sergeant Tom O'Meara), Brad Pitt (Frankie McGuire/Rory Devaney), Ruben Blades (Sergeant Edwin Diaz), Treat Williams (Billy Burke), Natasha McElhone (Megan Thompson). 111 Min. FSK: ab 12; f. Verleih: Columbia TriStar.


Ein berüchtigter IRA-Kämpfer will in Amerika Raketen für den Kampf gegen die Briten besorgen. Unter falschem Namen wohnt er bei der ahnungslosen Familie eines Polizisten. Dann aber kommt der rechtschaffene Polizist hinter die Pläne des neuen Freundes. Der Bürgerkrieg in Nordirland dient als Folie für einen mittelmäßigen Thriller, bleibt aber unreflektiert und verliert zusehends an Bedeutung; die Figur des IRA-Kämpfers wird zum Helden stilisiert und scheint allein von persönlicher Rache getrieben. Der Film ist mehr an der unmöglichen Freundschaft zwischen Terrorist und Polizist interessiert, die er aber psychologisch nicht schlüssig darstellt.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00389s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]