bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DONNIE BRASCO
DONNIE BRASCO

USA 1996. Produktion: Baltimore Pic. Produzenten: Mark Johnson, Barry Levinson, Louis DiGiaimo, Gail Mutrux. Regie: Mike Newell. Buch: Paul Attanasio, nach dem Tatsachenbericht von Joseph D. Pistone. Kamera: Peter Sova. Musik: Patrcik Doyle. Schnitt: Jon Gregory. Darsteller: Al Pacino (Lefty Ruggiero), Johnny Depp (Joe Pistone/Donnie Brasco), Michael Madsen (Sonny Black), Bruno Kirby (Nicky), James Russo (Paulie). 128 Min.


Ein Undercover-Agent gewinnt und mißbraucht das Vertrauen eines Gangsters, um ihn zu überführen. Ein Schauspielerfilm von psychologischer Akkuratesse und fatalistischer Lakonie, der gleichwohl einen Teil seiner stilistischen Strenge durch unnötige Schockeffekte aufs Spiel setzt.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]