bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


AUF DER JAGD NACH DEM NIERENSTEIN
JAKTEN PA NYRENSTEINEN

Norwegen 1996. Produktion: Filmkameratene/Svensk Filmindustri/Norsk Film/AS/NRK Drama. Produzent: John M. Jacobsen. Regie und Buch: Vibeke Idsöe. Kamera: Kjell Vassdal. Schnitt: Håkon Overås. Musik: Ragnar Bjerkreim. Darsteller: Torbjörn T. Jensen (Simon), Jenny Skavlan (Alveola), Benjamin Helstad (Karta), Terje Strömdahl (Großvater), Caecilie Norby (Großmutter), Kjersti Holmen (Frau Galle), Morten M. Faldaas (Sekret Agent). 91 Min. FSK: ab 6; f. Verleih: Tobis.


Auf einer norwegischen Insel hört ein Achtjähriger auf die Einflüsterungen seines Teddybären, durch einen Zaubertrank auf Stecknadelkopfgröße zu schrumpfen und im Körper seines todkranken Großvaters nach dem Rechten zu sehen. An Puppen- und Kindertheater orientierte märchenhafte Abenteuerreise, die vergnüglich und lehrreich zugleich abstrakte Körpervorgänge und seelische Gemütslagen in fantasievolle Bilder umsetzt. Die liebevolle Inszenierung eröffnet der kindlichen Fantasie weite Räume und vermag durch ihren optischen Einfallsreichtum auch Erwachsene mühelos zu fesseln. - Sehenswert ab 8.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00334s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]