bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


BANDITS

Deutschland 1997. Produktion: Olga Film/Vela X/Pro Sieben/Flach. Produzenten: Harry Kügler, Molly von Fürstenberg, Elvira Senft, Jean-François Lepetit. Regie: Katja von Garnier. Buch: Katja von Garnier, Uwe Wilhelm. Kamera: Torsten Breuer. Musik: Peter Weihe, Udo Arndt, Volker Griepenstroh, "bandits" (= Nicolette Krebitz, Jasmin Tabatabai, Katja Riemann). Schnitt: Hans Funck. Darsteller: Katja Riemann (Emma), Jasmin Tabatabai (Luna), Nicolette Krebitz (Angel), Jutta Hoffmann (Marie), Hannes Jaenicke (Schwarz), Andrea Sawatzki (Ludwig), Peter Sattmann (Michael Gold). 108 Min. Verleih: Buena Vista.


Vier zu langjährigen Haftstrafen verurteilte Frauen, die sich im Rahmen eines Rehabilitationsprogramms zu einer Rock-Band zusammengetan haben, gelangen eher zufällig in die Freiheit. Gejagt von der Polizei, nähern sie sich einander an und werden zu einer eingeschworenen Clique, die durch den Medienrummel um sie und ihre Musik ungeahnte Popularität erlangt. Ein ganz vom Rhythmus der Musik geprägtes musikalisches Drama, das Themen wie Freundschaft, Leben und Tod zu griffig-populären Chiffren verdichtet. Bruchlos fließen die Ton- und Bildeben zu einem illusionären Spiel ineinander, das sich vor allem durch die Zuneigung zu den Hauptfiguren auszeichnet. - Ab 14 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00449s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]