bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


OBSESSION

Frankreich/Deutschland 1997. Produktion: Multimedia/Hollywood Partners/High Speed Films/Bayerische Rundfunk. Produzent: Wolfgang Esterer. Regie: Peter Sehr. Buch: Peter Sehr, Marie Noelle. Kamera: David Watkin. Musik: Micki Meuser. Darsteller: Heike Makatsch (Miriam), Charles Berling (Pierre), Daniel Craig (John), Seymour Cassel (Jacob Frischmuth), Allen Garfield (Simon Frischmuth), Marie-Christine Barrault (Ella Beckmann), Daniel Gelin (Xavier Favre), Inga Busch (Ise). 114 Min. Verleih: TiMe.


Eine Berliner Musikerin erregt die Aufmerksamkeit eines englischen Steinmetzes und kann sich nicht zwischen ihm und ihrem Geliebten, einem französischen Mediziner, entscheiden. Ein gefühlvolles, intelligent unterhaltendes Melodram über die Suche dreier Menschen nach sich selbst sowie nach ihrem Platz im Leben. In den drei Hauptrollen überzeugend gespielt, glaubwürdig in der Beschreibung des permanenten Wechselbades der Gefühle. - Ab 16 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]