bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


MEISTERDETEKTIV KALLE BLOMQUIST LEBT GEFAEHRLICH
KALLE BLOMQVIST - MAESTERDETEKTIVEN LEVER FARLIGT

Schweden 1996. Produktion: Svensk Filmindustri/Svenska Filminstitutet. Produzent: Waldemar Bergendahl. Regie: Göran Carmback. Buch: Johanna Hald, nach einem Roman von Astrid Lindgren. Kamera: Carl Sundberg. Musik: Peter Grönvall. Schnitt: Dominika Daubenbüchel. Darsteller: Malte Forsberg (Kalle Blomquist), Josefin Årling (Eva-Lotta), Totte Steneby (Anders), Victor Sandberg (Sixten), Bobo Steneby (Benke), Johan Stattin (Jonte). 85 Min. Verleih: MFA.


Kalle Blomquist und seine Freunde Anders und Eva-Lotta führen ihren "Kleinkrieg" gegen die "Rote Rosen"-Jungenbande und bringen auch den Mörder eines "Kredithais" zur Strecke. Inhaltlich leicht modernisierte Neuverfilmung eines Astrid-Lindgren-Buch- und Filmklassikers, der seine spannende Geschichte nicht an den filmischen Zeitgeist verrät, andererseits durch seine betuliche Inszenierung und sein Harmonisierungsbedürfnis den Figuren aber auch etwas von ihrer Pfiffigkeit und Frechheit nimmt. - Ab 8.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.002s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]