bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


SCHWEINESAND - EINE INSEL VOLLER GEHEIMNISSE

Deutschland 1996/97. Produktion: Peter Stockhaus Filmprod. Produzent: Peter Stockhaus. Regie: Stephanie Grau. Buch: Stephanie Grau, Eckehard Schweppe, Kinder der Theaterschule "Zeppelin". Kamera: Jürgen Hoffmann. Musik: Axel Pätz. Schnitt: Margot Neubert-Maric, Hagen Winterhoff. Darsteller: Mia Grau (Alexa), Lucas von Gwinner (Luc), Joa Ritter (Joa), Gunda Züllich (Gunda), Jörg Pleva (Figaro Albers), Martin Lüttge (Kommissar). 75 Min. FSK: o.A.; f. Verleih: Silver Cine.


Eine Freundesclique von 11- bis 13jährigen Kindern ermittelt in Hamburg-Blankenese im Fall der Entführung eines gleichaltrigen Mädchen aus reichem Hause und holt zum Gegenschlag gegen alle Erwachsenen aus, die nur ans liebe Geld, nicht aber an die Kinder denken. Ein von den Kindern mitkonzipierter Kinderkrimi, der nicht zuletzt auf Grund des schmalen Budgets seine formalen Mängel nicht verbergen kann, diese aber durch die Spielfreude der Kinder und ihre ansteckenden Freude am filmischen Erzählen ausgleicht. - Ab 10 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00348s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]