bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


CONTACT
CONTACT

USA 1997. Produktion: South Side Amusement Company. Produzenten: Robert Zemeckis, Steve Starkey, Ann Druyan. Regie: Robert Zemeckis. Buch: Carl Sagan, Ann Dryan, nach einem Roman von Carl Sagan. Kamera: Don Burgess. Musik: Alan Silvestri. Schnitt: Ed Verreaux. Darsteller: Jodie Foster (Ellie Arroway), Matthew McConaughey (Palmer Joss), Jena Malone (Young Ellie), David Morse (Ted Arroway), Geoffrey Blake (Fisher), William Fichtner (Kent), Sami Chester (Vernon). 150 Min. Verleih: Warner Bros.


Eine junge Astrophysikerin empfängt bei ihren Versuchen, das Weltall mit gigantischen Parabol-Antennen zu belauschen, eine Nachricht von dem viele Millionen Lichtjahre entfernten Stern Vega. Deren Entschlüsselung ergibt Anweisungen zum Bau eines Raumschiffes, das einen Menschen zur Vega befördern könnte. Ein nach einem Entwurf und unter Mitarbeit des Astronomen Carl Sagan entstandener Film, der eine Mischung aus konventioneller Hollywood-Story und ernsthafter Beschäftigung mit der gerade in diesem Jahrzehnt wieder populären Frage nach Sinn, Herkunft und Ziel des Lebens anbietet. Dabei nähert er sich dem Grenzbereich von Wissenschaft und Religion mit mehr Konsequenz, als man von einem kommerziellen Studio-Produkt erwartet hätte, und verdient vor allem im Umfeld der äußerlichen und vernichtungsorientierten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre besondere Aufmerksamkeit. - Sehenswert ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00552s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]