bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DIE FURCHTLOSEN VIER

Deutschland 1997. Produktion: Bioskop. Produzent: Eberhard Junkersdorf. Regie: Eberhard Junkersdorf, Jürgen Richter, Michael Coldewey. Buch: Bert Henry, Dagmar Kekulé, Georg Reichel. Musik: Peter Wolf. 87 Min. FSK: ab 6; f. Verleih: Warner Bros.


In einer modernisierten Variante des Grimm-Märchens geraten die Stadtmusikanten in ein finsteres, von einem tryannischen Großkonzern ausgebeutetes Bremen, das sie erst durch ein Freiheitslied befreien können. Eine achtbare deutsche Trickfilmproduktion mit liebenswerten Hauptfiguren, deren sorgfältig erarbeitete Charaktere insbesondere der kindlichen Wahrnehmung sehr entgegenkommen. Das ästhetische Konzept der Kombination von Hand- und Computeranimation geht dagegen nicht auf. - Ab 6 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00426s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]