bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


THE LAST OF THE HIGH KINGS
THE LAST OF THE HIGH KINGS

Irland 1996. Produktion: First Independent/Parallel/Northolme Entertainment/Nordisk Film. Produzent: Tim Palmer. Regie: David Keating. Buch: David Keating, Gabriel Byrne, nach einem Roman von Ferdia MacAnna. Kamera: Bernd Heinl. Schnitt: Ray Lovejoy. Darsteller: Jared Leto (Frankie), Catherine O'Hara (Ma), Christina Ricci (Erin), Emily Mortimer (Romy Thomas), Lorraine Pilkington (Jayne Wayne), Gabriel Byrne (Da), Stephen Rea (Taxifahrer). 104 Min. Verleih: Kinowelt.


1977 in einem Vorort von Dublin. Ein 17jähriger verbringt bange Sommerwochen damit, auf die Ergebnisse seiner Schulabschlußprüfung zu warten. Die Zeit wird ihm durch die chaotische Familie, einige herumhängende Freunde und zwei Mädchen verkürzt, die er kaum anzusprechen wagt. Eine lustlos erzählte Geschichte mit einem Nichts an Handlung, die nie Interesse weckt. Auch die Gastauftritte renommierter irischer Schauspieler schaffen keine Abhilfe. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00299s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]