bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


THE UGLY
THE UGLY

Neuseeland 1997. Produktion: Essential/New Zealand Film Commission. Produzent: Jonathan Dowling. Regie und Buch: Scott Reynolds. Kamera: Simon Raby. Musik: Victoria Kelly. Schnitt: Wayne Cook. Darsteller: Paolo Rotondo (Simon Cartwright), Rebecca Hobbs (Karen Schumaker), Jennifer Ward-Lealand (Evelyn Cartwright), Roy Ward (Marlowe). 91 Min. Verleih: Nil Film


Eine publicitysüchtige Psychiaterin soll auf Wunsch eines Massenmörders ein Gutachten über seine Heilung erstellen, damit er Chancen auf eine Freilassung hat. Im Rahmen dieser Gesprächssituation visualisiert der Film die Erinnerungen des Mörders an seine Bluttaten, die Albträume der Frau sowie beider Vorstellungen, wobei der Mörder immer mehr Macht über ihre Imaginationen gewinnt. Ein bemerkenswerter Psychothriller, formal erstaunlich geschlossen, mit konsequenter Farbdramaturgie.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]