bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


PIPPI LANGSTRUMPF
PIPPI LONGSTOCKING

Deutschland/Schweden/Kanada 1994-97. Produktion: IdunaFilm/TFC "Trick Company"/Svensk Filmindustri/Nelvana. Produzent: Michael Schaack. Regie: Clive Smith. Buch: Catharina Stackelberg, nach Erzählungen von Astrid Lindgren. Musik: Anders Burglund. Schnitt: Cornelia Hille. Sprecher: Ilona Schulz (Pippi Langstrumpf), Karsten Otto (Tommy), Marie Luise Schramm (Annika). 77 Min. FSK: o.A.; f. Verleih: Columbia TriStar.


Die Abenteuer um Pippi Langstrumpf und ihre Gefährten als Zeichentrickfilm, der sich zwar auf hohem handwerklichem Niveau bewegt, dem populären Stoff aber keine wirklich neuen Facetten abgewinnt. Die Inszenierung versucht, das emotionale Manko durch ein Mehr an Turbulenz auszugleichen, wodurch eine Reihe von Szenen allzu lärmend ausfallen. Dennoch werden die kindlichen Fans der "richtigen" Pippi auch ihrer Zeichentrick-Inkarnation mit Sympathie begegnen und sich nicht langweilen. - Ab 6.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]