bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DAS AUGE DES ADLERS
OERNENS OEJE

Dänemark/Schweden/Norwegen 1997. Produktion: Metronome/Danmarks Radio TV2/Victoria Film/Sveriges TV/Nordic Screen. Produzent: Thomas Lydholm. Regie: Peter Flinth. Buch: Nikolaj Scherfig, Peter Flinth, nach einer Erzählung von Bjarne O. Henriksen. Kamera: Eric Kress. Musik: Soren Hyldgaard. Schnitt: Morten Giese. Darsteller: Nijas Ornbak-Fjeldmose (Valdemar), Lasse Baunkilde (Aske), Björn Granath (Bischof), Lars Lohmann (König), Maj Bockhahn Bjerregaard (Signe), Bjorn Floberg (Der einäugige Ritter). 91 Min. FSK: ab 6; f. Verleih: Alligator.


Ein in der Obhut von Mönchen lebender Königssohn deckt mit Hilfe eines gleichaltrigen Küchenjungen das Komplott eines machthungrigen Bischofs gegen seinen Vater auf. Ein für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen spannender Ritterfilm, der vor dem Hintergrund des finsteren Mittelalters vom Wert der Freundschaft und der Erkenntnis, daß man nicht alles alleine schaffen kann, erzählt. Eindrucksvoll fotografiert und vor allem von den kleinen Darstellern überzeugend gespielt, bietet der technisch perfekte Film beste Familienunterhaltung. - Sehenswert ab 8.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00271s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]