bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER GARTEN DES SERGIU CELIBIDACHE
LE JARDIN DE CELIBIDACHE

Frankreich 1997. Produktion: Celi. Regie und Buch: Serge Ioan Celebidachi. Kamera: Bryan Hook. Musik: Anton Bruckner, Wolfgang Amadeus Mozart, Béla Bartók. Schnitt: Serge Ioan Celebidachi. 147 Min. Verleih: Movienet (O.m.d.U.)


Dokumentation über Sergiu Celibidache (1912-1996), die eine erste vorsichtige Annäherung an einen der bemerkenswertesten Dirigenten dieses Jahrhunderts versucht. Sie offenbart Schlaglichter auf eine Vita, die zwischen dem aufzehrenden Leben in und dem mit der Musik nur die kathartische Wirkung der heimischen Parkanlage kennt und akzeptiert. Viele faszinierende Szenen zeigen den Meister bei Orchesterproben, wobei sein eigenwilliger Geist eher vage angedeutet wird. Vor allem Zuschauer, die bereits Einblick in Leben und Werk Celibidaches haben, werden aus dem steinbruchartigen Mosaik einer Persönlichkeit Gewinn ziehen. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00637s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]