bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


ANASTASIA
ANASTASIA

Scope. USA 1997. Produktion: Twentieth Century Fox. Produzenten und Regie: Don Bluth, Gary Goldman. Buch: Susan Gauthier, Bruce Graham, Bob Tzudiker, Noni White. Musik: David Newman. Deutsche Sprecher: Anja Kling (Anastasia), Patrick Winczewski (Dimitri), Jürgen Klucker (Vladimir), Joachim Kemmer (Rasputin). 94 Min. FSK: o.A.; f. Verleih: Twentieth Century Fox.


Fern der historischen Wahrheit erzählt das aufwendige Trickfilmmusical die Geschichte der überlebenden Zarentochter als Aschenputtel-Variante von hohem Unterhaltungswert. Lediglich einige Grausamkeiten in der Figur des zum Dämon stilisierten Rasputin und allzu ausladende Computer-Animationen stören das Gesamtbild, das, durchaus erfolgreich, als Konkurrenz zu neueren Disney-Filmen konzipiert ist. - Ab 8 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00225s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]