bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER STRAND VON TROUVILLE

Deutschland 1998. Produktion: Trans-Film/TiMe/SWF/WDR/MDR/SF DRS. Produzent: Albert Kitzler. Regie und Buch: Michael Hofmann. Kamera: Hans Fromm. Musik: Frank Will, Julius Block. Schnitt: Uta Schmidt. Darsteller: Boris Aljinovic (Lukas), Antje Westermann (Alice), Lars Rudolph (Bill), Katja Zinsmeister (Elenor), Christoph Zapatka (Alex), Karina Krawczyk (Nathalie). 84 Min. Verleih: TiMe.


Die Liebe verschlägt einen Berliner Klavierlehrer nach Oberhausen, wo er zwar nicht das Objekt seiner Begierde findet, aber einen Job als Metzgereiverkäufer und eine andere Frau, die ihm durchaus zugetan ist. Eine romantische Beziehungkomödie, die mit einer "exotischen" Kulisse, guten, unverbrauchten Darstellern und einer überzeugenden Musik aufwarten kann, dem Genre freilich keine neuen Impulse verleiht. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00195s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]