bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sechs Tage, sieben Nächte
6 Days, 7 Nights

Scope. USA 1998. Produktion: Caravan Pictures/Nothern Lights Entertainment. Produzenten: Ivan Reitman, Wallis Nicita, Roger Birnbaum. Regie: Ivan Reitman. Buch: Michael Browning. Kamera: Michael Chapman. Musik: Randy Edelman. Schnitt: Sheldon Kahn. Darsteller: Harrison Ford (Quinn), Anne Heche (Robin Monroe), David Schwimmer, Temeura Morrison. 102 Min. Verleih: Buena Vista.


Nach der Notlandung auf einer einsamen Insel sehen sich ein zivilisationsfeindlicher Luftpostpilot und eine New Yorker Reporterin manchen Abenteuern ausgesetzt. Allmählich nähern sich die scheinbar so ungleichen Menschen an und bilden ein perfektes Paar, das Naturgewalten und Piraten trotzt. Mischung aus Komödie und Abenteuerfilm, die mal amüsant, mal leidlich spannend die modifizierte Geschichte einer Robinsonade erzählt. Filmische Konfektionsware, routniert und abgeklärt in Szene gesetzt. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00196s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]