bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Last Chance Love

Deutschland 1998. Produktion: Lau Film International. Produzentin, Regie und Buch: Ankie Lau. Kamera: Gu Changwei. Musik: Stefan von Hase. Schnitt: Hannes Nikel. Darsteller: Ankie Lau (Jessica Cheung), Tyrone Power Jr. (Michael), Michelle Mitchelle (Kim), Bill Champbell (Robert), Lai Suen (Mutter), Dey Joung (Elke), Brett Stimely (Steven), Audrey Landers, Sharon Farrell. Ca. 95 Min. Verleih: Lau Film International.


Ein ehemaliges weibliches Model aus Hongkong kehrt mit seiner Tochter nach 15 Jahren in den USA in seine Heimat zurück, weil seine Ehe mit einem Amerikaner in die Brüche ging. Der Neuanfang gestaltet sich äußerst schwierig. Dem Werben eines Juwelenhändlers begegnet die Frau mit ambivalenten Gefühlen, weil ihr ihre Mutter in Kindertagen prophezeit hatte, daß es für sie nur eine einzige große Liebe gebe werde. Kunstgewerblicher Liebesfilm, der sich formal in Beliebigkeiten verzettelt, inhaltlich aber einer unreflektierten Ideologie des Reichtums huldigt. - Ab 16 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00454s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]