bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Wings of the Dove
The Wings of the Dove

USA 1997. Produktion: Miramax Films/Renaissance Films. Produzenten: Bob Weinstein, Harvey Weinstein, Paul Feldsher. Regie: Iain Softley. Buch: Hossein Amini, nach einem Roman von Henry James. Kamera: Eduardo Serra. Produktionsdesign: John Beard. Musik: Edward Shearmur. Schnitt: Tariq Anwar. Darsteller: Helena Bonham Carter (Kate Croy), Linus Roache (Merton Densher), Alison Elliott (Millie Theale), Charlotte Rampling (Tante Maude), Alex Jennings (Lord Mark), Elizabeth McGovern (Susan). 101 Min. Verleih: Scotia.


Um sich ein standesgemäßes Leben leisten zu können, setzt eine junge Frau ihren Geliebten auf eine totkranke, wohlhabende Amerikanerin an. Ihr Plan scheint aufzugehen, doch dann entgleiten der Manipulatorin die Fäden. Mißlungene Verfilmung eines Romans von Henry James, die in einer üppigen Ausstattung schwelgt, ihre Charaktere jedoch unnötig modernisiert und sexualisiert. Das Ergebnis ist eine Verwässerung der Vorlage, die hinter die psychologischen Errungenschaften des Romans zurückfällt. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0041s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]